Alfons und Jürgen Hirtreiter gewinnen Partner-Preiswatten – Insgesamt 108 Teilnehmer

SVS 2019 Watterturnier 2Stephansposching, den 31.10.2019: Das große Partner-Preiswatten in der Stephansposchinger Turnhalle haben Alfons und Jürgen Hirtreiter am Donnerstagabend mit elf Punkten und 18 Hilfspunkten für sich entschieden.Maximilian Saller undMartinHäusleigner belegten den zweiten Platz mit elf Punkten und 14 Hilfspunkten vor den Drittplatzierten Johann Erl und Max Hirtreiter (zehn Punkte und 26 Hilfspunkte). Insgesamt nahmen 108 Freunde des Kartenspiels am Turnier des Fördervereins der SpVgg  Stephansposching teil. Vor der Siegerehrung bedankte sich sich Organisator Sven Wittenzellner bei allen Sponsoren, Gönnern, Vorstandschaft, Gemeinde und tatkräftigen Helfern. SVS 2019 Watterturnier 1Insbesondere lobte Wittenzellner Franziska Schwitz, Johanna Loibl, Sarah Preböck und Lena Kopp, die das Turnier auswerteten. Das letztplatzierte Paar – Marianne Staudinger und Renate Freundorfer – bekam wie üblich jeder einen Laib Brot, einen Kranz Schwarzwurst und Spielkarten, um für das nächste Jahr zu üben. In der Mannschaftswertung, gleichzusetzen mit der neunten Gemeindemeisterschaft, gewann die Dorfgemeinschaft Uttenhofen mit den Spielern Egon Hundshammer, Sepp Hundshammer, Heinz Kramhöller und Christian Geier mit 16 Plus- und 58 Hilfspunkten.

wittenzellner sven 512Unser Verein besteht nun schon über 91 Jahre und ist weiterhin sehr aktiv in allen Belangen.

Stephansposching, den 31.08.2019: Wir haben derzeit sieben aktive Sparten wie z.B. Fußball (Jugend, Herren, Senioren), Montagsturner, Mädchenturnen, Eltern-Kind-Turnen, Frauenturnen und Tischtennis. Wir sind stolz darauf, dass von ca. 600 Mitgliedern mehr als 25% Jugendliche sind und somit im Mittelpunkt unseres Vereinslebens stehen.

Das beste Beispiel dafür ist unser alljährliches Sportfest, welches seit Beginn an in enger Zusammenarbeit mit Elternbeirat der Schule und der Schulleitung der Grundschule abgehalten wird. Daher sagen wir wieder ganz kräftig Dankeschön an Christiane Schmid (Schulleitung) und Matthias Knogl (Elternbeirat) für die großartige Zusammenarbeit und freuen uns schon auf das nächste Sportfest im Jahr 2020. 

Zum Sportfest haben wir auch unsere neuen Vereinszelte der SpVgg und vom ASV eingeweiht. Hier sagen wir Danke an den Angelsportverein Stephansposching mit Vorstand Elisabeth Schober für die tolle Abstimmung und dem gemeinsamen Kauf der Zelte, so dass beide Vereine und sogar die Schule (Schulfest) davon profitieren können – einfach klasse! Für die ordnungsgemäße Lagerung und für den optimalen Transport der Zelte wird sich ein Team aus ASV und SpVgg (Helmut Preböck und Saller Max) kümmern um auch hier eine professionelle Lösung zu erarbeiten – besten Dank im Voraus.

SVS 2019 Sportfest 3Als nächste Investition stand ein neuer Markierungswagen für die Fußballabteilung an, welcher an Erwin Heubeck – unseren immer fleißigen Platzwart – im August übergeben wurde. Wir wünschen Erwin mit dem neuen Gerät viel Freude und reibungsloses Geschehen. 

Des Weiteren sind unsere Schuhputzbecken kurz vor der Vollendung und können schon bald genutzt werden. Auch hier nochmals ein großes Dankeschön an Erwin und Eckstein Alfred sen., welche auch hier wieder Ihr Können bewiesen haben – einfach Spitze.

SVS 2019 Anschaffungen 1Und der nächste Streich folgt zugleich: Ein neuer Rasenmähtraktor für unser Trainingsgelände wird benötigt, da der aktuelle schon sehr in die Jahre gekommen ist. Daher ist Robert Steinbeißer bereits intensiv auf Angebotsjagd (verschiedene Hersteller und Ausführungen), um wieder ein Profigerät im Fuhrpark zu haben. Dazu darf natürlich eine neue Motorsense für die eher unzugänglichen Stellen des Trainingsgeländes nicht fehlen (für 2019). Daher ist auch hier gerade ein Auswahlverfahr im Gange. Zum Frühjahr 2020 soll dann der neue Traktor bereitstehen, so dass unsere Rasenmäher-Truppe (Leon Steinbeißer, Matthias Klendauer, etc.) noch mehr Spaß hat beim Mähen.

Die Dorferneuerung in der Gemeinde Stephansposching ist auch bei uns im Vorstandsgremium immer wieder ein großes Thema, über welches ich bei der nächsten Jahreshauptversammlung im Frühjahr 2020 mehr berichten und Einblick geben werde.

Wie man sieht, wird weiter fleißig in die Zukunft investiert um optimale Bedingungen für das Vereinsleben bereitzustellen, um im täglichen Geschehen auf professionelles Equipment zurückgreifen zu können. So macht die ehrenamtliche Arbeit einfach mehr Spaß und wir sind stolz auf die gemeinsam erbrachten großartigen Resultate.

Daher kommt unser Motto: „SVS – es gibt immer was zu tun“ immer mehr zum Tragen und spornt uns immer wieder zu neuen genialen Ideen an. Werde auch DU ein Teil davon …

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.